Warmluftöfen / Warmluftheizungen 

Typen Prestige-SE, Optimal-E und HFL

EWI Therm Warmluftofen / Warmluftheizung Optimal und Prestige EWI Therm Warmluftofen / Warmluftheizung für Langholz Typ HFL EWI-Therm Warmluftheizungen / Warmluftöfen von 25 kW (Prestige-SE) über 198 kW (Optimal) bis hin zu 250 kW Heizleistung (HFL für Langholz) stehen für jeden Bedarfsfall zur Verfügung und eignen sich hervorragend für die Beheizung von Werkshallen, Zimmereien, Schreinereien etc. Innerhalb von 5-10 Minuten nach dem Anheizen kann der Betreiber über die wohlige Wärme verfügen.

Diese moderne Warmlufttechnologie mit Ihren überragenden Vorteilen erleichtert auch Ihnen die Entscheidung für kostenbewusstes Heizen und Entsorgen von Resthölzern. Bei diesem Warmluftofen aus dem Hause EWI-THERM sind Qualität, Funktionalität, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit optimal vereint. Er erfüllt die derzeit geforderten gesetzlichen Grenzwerte der 1. BImSchV (Bundesimmissionsschutzverordnung) problemlos, auch ab 2015.

Es kommen nur Qualitätsmaterialien wie Gusseisen und hochabriebfeste Industrieschamotte, stabil im Verbund nach dem Prinzip von Nut-und Feder zum Einsatz. Alle Teile die mit Feuer in Berührung kommen, sind aus Grauguss oder extra dicken, hochabriebfesten Schamottesteinen. Der Ofen verfügt über einen großvolumigen Füllschacht aus Gusseisen. Die doppelte Sicherheitsverriegelung erlaubt für Sie und Ihre Mitarbeiter jederzeit ein gefahrloses Nachfüllen von Hobel- oder Sägespänen.

Über ein elektronisch gesteuertes Radialgebläse wird die erzeugte Warmluft in die zu beheizenden Räume geleitet. Entgegen mancher Behauptungen wird über die leicht auswechselbaren Filtermatten der im Raum oder in der Werkstatt befindliche Staub bis zu 94% absorbiert bzw. gereinigt. Die Schaltschranktechnologie erfüllt absolut die Ansprüche an eine moderne Heizung. Der Schaltschrank mit SPS (speicherprogrammierbare Steuerung) ist bereits mit dem erforderlichen Motorschutzschalter für das Warmluftbebläse und einen Frequenzumrichter für das Rauchzuggebläse ausgestattet. Das Warmluft-und Rauchzuggebläse werden über ein Thermoelement (PT100) gesteuert.Hiermit wird der Wirkungsgrad der Feuerung und die Rauchgastemperatur auf ein Höchstmaß optimiert. Die zu wählende Raumtemperatur (individuelle Wohlfühltemperatur) ist eines der vielen Parameter, die über das gut sichtbare Display am Schaltschrank eingestellt werden können.

Als Option kann ein Unterdruckwächter (Differenzdruckwächter) zur Überwachung verschmutzter Filter oder auch eine Hupe bzw. Blinklicht als Information zum rechtzeitigen Nachfüllen des Ofens am Schaltschrank angeschlossen werden. Alle möglichen Störungen oder Informationen werden über das Display angezeigt und beschrieben. Wer möchte, kann mit dem Warmwasser-Heizmodul (Zubehör) anteilig d.h. ca. 1/3 der Heizenergie als Warmwasser z.B. für Lackierraum, Büro-oder Sozialräume als Entlastung einer vorhandenen Warmwasserheizung nutzen. Ebenso besteht die Möglichkeit, den Ofen über eine Tagessilo-oder Bunkeraustragung automatisch zu beschicken, wobei auch weiterhin eine Handbeschickung gleichzeitig möglich ist.

 


Konzeption und Konstruktion

Luftführung in den  EWI Therm Warmluftöfen Prestige und Optimal Mit Warmluftheizungen lassen sich Räume in nahezu jeder Größe schnell, wirkungsvoll, umweltfreundlich und kostengünstig beheizen. Die Erwärmung erfolgt sozusagen aus dem Stand heraus, denn die Wärme-Energie wird direkt, ohne Umwege an die Raumluft abgegeben. Lange Anlaufzeiten oder Energieverluste durch mehrfache Übertragung auf Zwischengeschaltete Medien, wie z. B. Wasser, entfallen.

Eine praxisgerechte und vorteilbietende Heizungsanlage muss den hohen Anforderungen des täglichen Einsatzes gewachsen sein. Darüber hinaus muss sie auch unter schwierigen Raumverhältnissen einfach und schnell installiert werden können. Aus diesem Grunde werden unsere Warmluftheizungen nach dem "Baukastenprinzip" konstruiert und gefertigt. D. h. die Einzelteile der Anlage werden erst vor Ort zusammengefügt und sind im Wartungs- oder Reparaturfall auch vor Ort Einzeln auszutauschen. Zur besseren Anpassung an die Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort, sind alle Heizungen in den Ausführungen "Links" oder "Rechts" verfügbar.



Durch die flexible Fertigung sind auch spezielle Wünsche und Problemlösungen für die Kunden realisierbar.



mehr zum Warmluftofen / zur Warmluftheizung
"Prestige-SE" Heizleistung 25 kW, für Räume bis 600 m³ >>>



mehr zum Warmluftofen / zur Warmluftheizung
"Optimal-E" Heizleistung bis 198 kW, für Räume bis 6000 m³ >>>



mehr zum Warmluftofen / zur Warmluftheizung
"HFL (Langholz)" Heizleistung bis 250 kW, für Räume bis 10.000 m³ >>>





top

EWI Therm,   Warmluftöfen, Raumheizer und Dauerbrandöfen
EWI-Therm Druck-Logo  © Eisenwerk Winnweiler   Krämer KG
 • Industriestr. 3 • 67722 Winnweiler • Telefon 06302 / 6 09 92-0 • Fax 06302 / 6 09 92-29
EWI-THERM Générateurs d’air chaud    EWI Therm Hot Air Stoves and Slow Combustion Stoves, english Version    EWI Therm Warmluftöfen, deutsche Version
Produkte
© Eisenwerk Winnweiler
   Krämer KG
• Industriestr. 3 • 67722 Winnweiler
• Tel. 06302/60 99 20 oder 78 55 • Fax 78 83